Georgia Jeschke
Sie sind hier: Blog
vorige Nachrichtnächste Nachricht

Rat Aktuell vom 27.05.2015

27.05.2015

Prüfbericht des Gesundheitsamtes der Region Hannover zur medizinischen Versorgung von Flüchtlingen

Der gesundheitliche Zustand der in Hannover ankommenden Flüchtlinge ist aufgrund der nur sehr kurzen Aufenthalte in den zentralen Aufnahmelagern des Landes Niedersachsen meist nicht hinreichend geklärt. Dies gilt ins-besondere für ansteckende Erkrankungen oder den Impfstatus. Zuständig für die Kon-trolle bzw. das Einhalten der Vorgaben des

Bundesseuchengesetzes in Hannover ist das Gesundheitsamt der Region Hannover. Aus diesem Grund bittet die Sprecherin der CDU-Ratsfraktion im Internationalen Aus-schuss, Georgia Jeschke, die Verwaltung um die Anforderung eines Prüfberichtes beim Gesundheitsamt der Region Hannover. Darin soll dargelegt werden, wie die Gesundheitsbehörde si-cherstellt, dass die Flüchtlinge zeitnah nach ihrer Ankunft in Hannover auf ihren Gesundheits- und Impfstatus überprüft werden und alle geflüchteten Kinder und Jugendliche bei der Sozialpädiatrie und Jugendmedizin vorgestellt werden, bevor sie eine Schule besuchen.

Meldung vom 27.05.2015 Alle Artikel von Rat Aktuell vom 27.05.2015 als Download.

- Hier geht es zurück
CDU Herrenhausen-Stöcken CDU im Stadtrat CDU im Landtag CDU Kreisverband Hannover Stadt
CDU Landesverband Niedersachsen CDU Deutschland CDU Mitgliedernetz
© Georgia Jeschke 2012-2017 XHTML 1.0 Validierung