Georgia Jeschke
Sie sind hier: Blog
vorige Nachrichtnächste Nachricht

Sozialistische Umgangsformen aus dem vorigen Jahrhundert im Rat der Landeshauptstadt?

19.04.2015

Pöbeln mit Pawlow?

Hund2.jpg
Kürzlich beschimpfte Ratsherr Ewald Nagel (SPD) im städtischen Bauausschuss die Ratsopposition, die er lautstark mit „sabbernden Pawlowschen Hunden“ verglich.

Bedient sich Ratsherr Nagel etwa der sowjetischen Ideologien des vorigen Jahrhunderts?


Die Zeit schrieb schon 1955: "Der von Pawlow entdeckte sogenannte bedingte Reflex wird immer wieder benutzt, um zu beweisen, daß alle Lebewesen – der Mensch nicht ausgenommen – „Reflexmaschinen“ seien ohne Spur von Geist oder gar Seele. Aber nicht nur von der Seele wollen die Sowjetphilosophen nichts wissen.

Sie leugnen auch die Möglichkeit spontaner, das heißt nicht durch äußere Ursachen, ausgelöster – geistiger oder seelischer Vorgänge."
Ein lesenswerter Artikel im Zeit-Archiv von 1955:
link... Zeit Archiv 1955/ 17: "Ist Kommunismus erblich?" - Hier geht es zurück
CDU Herrenhausen-Stöcken CDU im Stadtrat CDU im Landtag CDU Kreisverband Hannover Stadt
CDU Landesverband Niedersachsen CDU Deutschland CDU Mitgliedernetz
© Georgia Jeschke 2012-2017 XHTML 1.0 Validierung